Die Anzahl der Prospekte übersteigt fast die Produktionszahlen der Fahrzeuge.